PAS-Serie

Die PAS-Serie hat innerhalb der Omnitronic-Familie die höchste Qualität. Besonders beachtlich sind der, für den Preis herausragende, Klang, der hohe Wirkungsgrad sowie die enorme Verarbeitungsqualität. Auch die überaus große Auswahl an passenden Subwoofern ist bemerkenswert: Neben Bandpässen für kleinere Einsätze stehen auch Bassreflexsysteme für den Live-Einsatz und Hornbässe für den Diskothekenbetrieb zur Verfügung. Bei den Tops gibt es aktive (PAS PRO) und passive (PAS+) Varianten.

Sehr hochwertige Lautsprecher in aktiven und passiven Ausführungen. Diese Multifunktionsboxen punkten durch ihre Mischung aus erstklassigen Bauteilen, geringem Gewicht und ihrem ausgewogenem Klangbild. Die verbauten Hochton-Treiber sind durch PTCs wirkungsvoll vor Überlast geschützt. Für den Einsatz als Bodenmonitor sind vier zusätzliche Gummifüße im Lieferumfang enthalten. So kann das Gehäuse effektiv vor Kratzspuren geschützt werden.

Aktive Version:

Die aktiven Topteile sind mit digitalem Signalprozessor (DSP) mit 5 EQ-Presets ausgestattet und bieten regelbare Mikrofon- und Line-Eingänge.
Diese Kraftpakete sind ungemein durchsetzungsfähig und bestechen durch ihren klaren, trockenen und sehr druckvollen Sound. Die Auswahl reicht vom einfachen 15“-Sub mit 500 W RMS bis zum Doppel-18er mit 1300 W RMS. Bei den aktiven Bässen wurde ein DSP-gesteuerter Limiter verbaut.

Aktive Version

Die Qual der Wahl

Zur populären Lautsprecher-Reihe gehören mittlerweile neun Subwoofer, die dank verschiedener Bauarten eine große Vielfalt bieten.

Bassreflex:

Bassreflex-Subwoofer eignen sich vorrangig für kleine bis mittlere Räume oder überschaubare Open-Air-Veranstaltungen. Sie reagieren sehr schnell und präzise, haben aber bezüglich Maximalpegel und Tragweite ihre Grenzen. Aufgrund ihrer klanglichen Eigenschaften sind sie besonders für die Übertragung von Live-Musik geeignet.

Bandpass:

Die Stärken des Bandpasses liegen in seinem höheren Wirkungsgrad gegenüber Bassreflex-Gehäusen sowie in der kleineren Baugröße gegenüber Hornkonstrukten. Bandpässe eignen sich für kleine bis mittlere Räume, wo hohe Schalldruckpegel benötigt werden.

Horngeladene Systeme:

Hornkonstrukte beeindrucken in erster Linie durch ihre schiere Kraft. Aufgrund der Richtwirkung des Hornes „werfen“ sie auch weiter als andere Gehäuseformen. Dies macht sie zu beliebten Vertretern bei großen Open-Air-Veranstaltungen. Ihr enormer Bassdruck ist aber auch in Diskotheken und auf Tanzveranstaltungen gefragt.

PAS-121

No. 11039620

PAS-118

No. 11039640

PAS-18

No. 11039615

PAS-218

No. 11039642

PAS-151S

No. 11039611

PAS-152

No. 11039625

PAS-181

No. 11039626

Loader
Seite wird geladen...

Steinigke Showtechnic verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu